News 2020

 


Reitertrödel am 07.03.2020 bei uns in der Reithalle

 

Die Halle ist für den Reitertrödel von Freitag, 06. März (nach der Springstunde) bis Samstag, 07. März  ca. 17:00Uhr (nach dem Abbau) für alle Reiter gesperrt!!!

 

Wer am Samstag noch spontan Zeit zum Helfen hat, kann sich gerne bei Kathrin Hoffmann melden (0172-7330762)!!!

 


 

Am Samstag, den 07.03.2020 von 10:00 bis 16:00Uhr (Aufbau ist ab 9:00Uhr)

Keine gewerblichen Händler

Die Standgebühr beträgt 5,00€ für 3 Meter.

 

Anmeldung bitte bis spätestens zum 03.03.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0172-7330762

 

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt!

 

Wir freuen uns auf viele Trödler und Besucher.

Februar 2020

 

 
Karnevalsreiten am 15.02.2020

 

wie auch in den vergangen Jahren, findet in diesem Jahr wieder das Karnevalsreiten statt.

 

Wann: 15.02.2020 ab 13:00 Uhr

Wo: An der Reithalle

Unkostenbeitrag: 5,00€

 

Ob mit oder ohne Pferd, jeder ist herzlich willkommen. Frei nach dem Motto: "Alles kann, nichts muss!" werden kleine Spiele in der Reithalle gespielt und ein Ausritt durchs Dorf gemacht. Auch in diesem Jahr wird wieder das beste Kostüm prämiert. Anschließend trifft man sich im Stübchen zum gemeinsamen Essen und dem ein oder anderen kühlen Getränk.


Alle Interessierten melden sich bitte bei Ele Roest oder Sara Deselaers an.

Februar 2020

 

 

Dressurlehrgang am 08./09.02.2020

 

Der Dressurlehrgang findet an diesem Wochenende zu den folgenden Zeiten statt:

 

Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag von 09:00 bis 15:00 Uhr

 

Die Halle ist in diesen Zeiten für alle anderen Mitglieder gesperrt. Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen!

Januar 2020

 

 

Generalversammlung


Die Generalversammlung findet am 7. Februar um 20:00Uhr bei Steegmanns statt.


Einladung


Jugendversammlung


Am 18. Januar findet um 11:00Uhr die diesjährige Jugendversammlung an der Reithalle statt.

Einladung

Januar 2020

 


Erfolgreiche Prüfungen für Reitabzeichen in Wetten

Die Winterpause gut nutzen – das dachten sich 14 Reiterinnen und Reiter der Wettener, Weezer und Sevelener Reitervereine, die an den Prüfungen für verschiedene Reitabzeichen teilnahmen.

Während das Reitabzeichen RA5 benötigt wird, um mit dem Turniersport starten zu können, sind Pferdeführerschein oder Reitabzeichen RA6 Voraussetzung, um die Prüfung zum Reitabzeichen 5 überhaupt ablegen zu können.

 

Mitte Dezember begannen deshalb die Prüflinge unter Leitung von Birgit Gerstmann und Annette van Stephoudt mit der Vorbereitung. Die theoretischen Teile wurden immer dienstags und freitags in der Wettener Reithalle und Reitstall Tennagels geübt, während das praktische Reiten an den Wochenenden sowohl in Wetten (Reithalle und Reitstall Tennagels) als auch in Weeze trainiert wurde. In den Ferien wurden theoretische Zusatzstunden gegeben und in der letzten Woche fast jeden Tag trainiert.

Die optimale Vorbereitung zeigte Erfolg: Unter den kritischen Blicken der Richter Petra Herwig und Tonius Tielmann fanden am 4. Januar die Prüfungen statt, an deren Ende alle Prüflinge stolz die begehrten Urkunden und Abzeichen in Händen hielten.

Den Pferdeführerschein konnten Charlotte Czaja, Charlotte Bornemann (beide vom RV Sevelen) und Lara Röling und Laura Tennagels (beide RV Wetten) in Empfang nehmen.

Die Prüfung zum Reitabzeichen RA6 legten Lia Meyer, Lisa Gantevoort und Julia Isegrei (alle RV Weeze) sowie Charlotte Bornemann ab.

Lara Röling, Fabienne Heyer, Sina Opgenort, Tim Billion, Leonie Jawinski, Laura Tennagels (alle RV Wetten) bestanden die Prüfung zum Reitabzeichen RA5, Amelie Fehlemann, Rike Klanten (beide RV Wetten) und Leann-Joy Mayer und Luisa Cornelissen (beide vom RV Weeze) die für das Reitabzeichen RA4.

 

Januar 2020